Vollspektrum CBD, Breitspektrum CBD oder doch CBD Isolat?- Was ist das beste für mich?

  • von Carsten Graz

CBD-Produkte sind HIPP und IN...

Es gibt mittlerweile CBD Anbieter wie Sand am Meer… Ob Cremes, Sprays, Öle und Gels und  und und… Auch jeder Hersteller hat die unterschiedlichsten Angaben auf den Verpackungen und Beipackzettel. Manchmal ist da von Voll-, Teil oder Breitspektrum Extrakten die Rede, woanders gibt es sogenannte Isolate. Wo liegen aber die Unterschiede und was bedeuten diese überhaupt? Erfahrungsgemäss verrät einem auch keiner den Unterschied.  Was ist denn da nur das richtige für Sie und Ihr ganz persönliches Anliegen? 

Wir haben hier einige Antworten für Sie die Ihnen zukünftig helfen werden eine Objektive Entscheidung zu treffen welche „CBD- Produkte“ für Sie geeignet sind.

WO LIEGT GENERELL DER UNTERSCHIED ZWISCHEN VOLL-, ODER BREITSPEKTRUM CBD PRODUKTEN UND CBD PRÄPERATEN AUS ISOLAT?

Der größte Unterschied zwischen Vollspektrum CBD, Breitspektrum CBD und CBD Isolat besteht darin, wie das Extrakt hergestellt wird. Da man beim Voll- oder Breitspektrum CBD-Extrakt das chemische Profil der verwendeten Hanfpflanzen erhält. Das heisst einfach ausgedrückt, die Terpene, Cannabinoide und Flavonoide werden erhalten! Dagegen wird beim CBD-Isolat alles außer dem puren und als einzigstes der Cannabinoide, das CBD-Molekül herausgefiltert. Alle Anwendungsformen von CBD haben ihre Vor- und Nachteile. Dazu aber mehr weiter unten im Text… 

Einen weiteren Unterschied kann es bei der letztlich Wirkung beim Endprodukt geben. So liegen direkte Hinweise vor, dass Voll- oder Breitspektrum-CBD Produkte effektiver sein kann als CBD-Isolat Produkte. Eine mögliche Erklärung liefert der sogenannte „Entourage-Effekt!

WAS GENSU IST DENN DER ENTOURAGE-EFFEKT?

Hinter dem Begriff Entourage-Effekt steckt eine Theorie, die uns sagt, dass die in der Hanfpflanze vorkommenden Verbindungen, also Cannabinoide, Terpene und Flavonoide, Synergien entwickeln und somit als gemeinsames Ganzes auftreten um einen stärkeren Effekt erzielen zu könnten, als das jede einzelne Verbindung, für sich alleine, tun könnte. Obwohl die Theorie in den frühen 2000er-Jahren zumindest teilweise bestätigt wurde, konnte die Existenz des Entourage-Effekts noch nicht 100%ig belegt werden. Der Effekt ist also nach wie vor nicht klar belegt und es wird weiter daran geforscht. So wurde im Sommer 2020 eine Studie veröffentlicht, die nahelegt, dass Terpene wohl eher doch nichts mit dem Entourage-Effekt zu tun haben. Die Forschung und Spekulationen Rund um das Thema „Entourage Effekt“ geht also weiter.

WAS GENAU IST EIN VOLLSPEKTRUM- ODER BREITSPEKTRUM CBD PRODUKT?

Schauen wir uns als nächstes die Voll- und Breitspektrum-CBD Produkte genauer an. Wie bereits angeschnitten, beinhalten Voll- und Breitspektrum-CBD Produkte fast das gesamte chemische Profil der Hanfpflanze, die zur Herstellung dieser Produkte nötig sind.

WIE WIRD CBD HERGESTELLT BZW EXTRAHIERT?

Es gibt verschiedene Extraktionsmethoden, um Voll- und Breitspektrum CBD Produkte herzustellen. Heutzutage haben sich mehrere Extraktionsarten bewiesen. Unter anderem die sogenannte überkritische „CO2-Extraktion“ Diese ist die am häufig angewandelte und gilt als eine der schonendsten und effektivsten Exzraktionsmethoden. Das Kohlenstoffdioxidgas wird hierbei einem Druck von ca 1050 psi ausgesetzt und auf eine Temperatur von um die 31° C gebracht. Unter diesen Bedingungen erreicht das Kohlenstoffdioxidgas den sogenannten „überkritischen“ Zustand. Das heisst, es ist weder flüssig noch gasförmig. Dadurch kann das Kohlenstoffdioxid wie ein Gas in den Hanfpflanzenstoff eindringen und wie eine Flüssigkeit die Verbindungen aus dem Material lösen. Überkritisches CO2 Extraktionen sind extrem effizient und zugleich schonend in der Extraktion aller Verbindungen aus dem Hanf. 

Wie werden unser KannaNol Produkte extrahiert?

KannaNol Produkte verwenden eine Extraktionsmethode der neuen Generation

Das Prinzip ähnelt der CO2-Technologie. Das Lösungsmittel wird der Biomasse zugesetzt und alle gewünschten Verbindungen werden durch Kompression extrahiert. Das Lösungsmittel wird dann durch Expansion abgetrennt. Beim Vergleich dieser Methode mit der CO2-Extraktion werden jedoch mildere Prozessbedingungen verwendet, da bei niedriger Temperatur und niedrigem Druck gearbeitet wird.

Was machen die KannaNol Produkte dadurch besonders wertvoll?

Herkömmliche Extraktionsverfahren erfordern weitere Schritte nach der Extraktion, nämlich Fraktionierung (Entfernen unerwünschter Pflanzenbestandteile) und Reinigung (Entfernen von Lösungsmittelresten). Diese zusätzlichen Schritte führen zum Verlust wichtiger Verbindungen, insbesondere der Terpene.

Diese einzigartige Extraktionsmethode unseres Herstellers vermeidet diese zusätzlichen Schritte: Unerwünschte Verbindungen werden nicht erst extrahiert, sondern nur die gewünschten. Das Lösungsmittel muss nicht in einem separaten Schritt entfernt werden. Stattdessen fließt es durch Expansion einfach zurück in den Lösungsmittelvorratsbehälter. Auf diese Weise führt unsere schonende Methode zu einem Produkt, das die maximale Menge an wertvollen Verbindungen enthält. Beispiel CBD-Sprays oder CBD-Öle hergestellt werden.

Die Vor- und Nachteile von Vollspektrum-CBD-Extrakten

Die Hanfpflanze hat noch viel mehr zu bieten als „nur“ Cannabinoide, wie CBD und THC. Fast schon unzählige chemischen Verbindungen, viele davon mit potenziellen positiven Wirkungen, gibt es. Da Vollspektrum CBD Extrakte das chemische Profil der Pflanze nahezu vollständig abbildet, sind all diese Verbindungen auch im fertigen Endprodukt zu finden.

Eine Studie aus dem Jahr 2014 sah sich die Effektivität von Voll- bzw. Breitspektrum-Extrakten genauer an und kam zu dem Schluss, dass Voll- und Breitspektrum Extrakte bei der Bekämpfung von Entzündungen und anderen Krankheiten wesentlich wirksamer ist als CBD in Isolatform. Das hat allerdings einen großen Nachteil… Seinen Preis! Denn hochqualitatives und schonend hergestelltes Vollspektrum-CBD ist für gewöhnlich deutlich teurer als reines CBD. Qualität spiegelt sich hier ganz deutlich im Preis ab!

Bei weniger seriösen Herstellern besteht außerdem die zusätzliche Gefahr das es mit den Analysen nicht so genau genommen wird oder noch schlimmer, dass Ihr CBD Produkt unter Umständen mehr THC enthält als vom Gesetzgeber erlaubt ist. Das könnte Sie im schlimmsten Fall den Führerschein kosten.

FÜR WEN SIND BREITSPEKTRUM UND VOLLSPEKTRUM CBD PRODUKTE GEEIGNET?

Voll und Breitspektrum CBD Produkte sind möglicherweise für Sie die richtige Wahl, wenn Sie die Vorteile voll genießen möchten, die der Entourage-Effekt möglicherweise mit sich bringt. Achten Sie darauf, nur Produkte von seriösen Herstellern zu kaufen, für die entsprechende Laborberichte vorliegen. Nur so können Sie sich sicher sein das Ihr CBD Produkt wirklich kleiner als 0,2 % ist. Wenn Sie CBD gerne als Öl zu sich nehmen und den typischen Hanfgeschmack mögen, dann ist ein Voll- oder Breitspektrum CBD Öl genau das richtige für Sie.

Es gibt mittlerweile auch aromatisierte CBD-Öle in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. 

Auch wenn Ihnen ein möglichst naturbelassenes Produkt wichtig ist, sollten Sie eher auf Voll- oder Breitspektrum CBD zurückgreifen.

Wer sollte keine Voll- und Breitspektrum CBD Produkte zu sich nehemen?

Voll- oder Breitspektrum CBD Produkte sind nicht für jeden die richtige Wahl. Für viele sind diese Extrakte schlicht zu teuer. Besonders wenn Sie regelmäßig größere Mengen CBD einnehmen, kann es mit Vollextrakten schnell teuer werden. Aber auch, wenn Sie beispielsweise einen Job haben, bei dem regelmäßig Drogentests verlangt werden oder wenn Sie im Leistungssport Ihr Geld verdienen, empfehlen wir nicht auf Voll- oder Breitspektrum Produkte zurückzugreifen. Zwar ist die THC-Menge in diesen Produkten gesetzlich geregelt und verschwindend gering; bei regelmäßigem Gebrauch und sensiblen Drogentests können diese trotzdem positiv auf THC reagieren.

 

Was genau bedeutet eigentlich CBD-Isolat?

 

CBD-Isolate sind eine Form von Hanfextrakten. Sobald das Extrakt extrahiert ist, werden in weiteren schritten alle anderen Verbindungen entfernt, bis nur noch reines CBD übrig bleibt. Bei der sogenannten „Winterisierung“ werden Lipide und Pflanzenwachse aus dem Extrakt entfernt und durch die „Decarboxylierung“ wird das vorliegende CBDA in CBD umgewandelt. Das Öl durchläuft dann den Destillationsprozess, um Chlorophyll, Terpene und weitere Verunreinigungen zu entfernen. Die „fraktionierte Destillation“ ermöglicht die Trennung von CBD und den anderen Cannabinoiden.

Das konzentrierte CBD wird dann mit einem Lösungsmittel versetzt und danach erhitzt. Danach wieder abgekühlt, damit das reine CBD „auskristallisiert“. Nach einem weiteren Reinigungsprozess bleibt ein bis zu 99 %iges CBD Isolat übrig. Das fertige Endprodukt liegt dann in der Regel in Form von Kristallen vor. Diese Kristalle können nun beliebig eingesetzt werden. Sei es in Kosmetik oder auch in Trägeröle als reines CBD Öl beigesetzt. Es gibt hierbei kaum grenzen.

WAS SIND DIE VOR- UND NACHTEILE VON CBD ISOLATEN?

Da jeder Hersteller andere Hanfpflanzen oder Extraktionsarten nutzt, können CBD-Produkte verschiedener Hersteller sich auch in deren Wirkung unterscheiden. 

Das ist bei CBD Isolaten natürlich nicht so. Wer bei seinen CBD-Produkten also auf absolute CBD Effektivität  angewiesen ist, für den ist ein CBD Isolat hier die allerbeste Lösung. Außerdem können Hersteller, die in ihren Produkten Isolate verwenden, garantieren, dass ihre Produkte kein THC enthalten. 

Für wenn eignen sich CBD Isolate besonders?

Einfach gesagt, Menschen, die nach günstigen und effektiv reinen CBD-Produkten suchen und auch vermeiden wollen, das nur geringste Mengen THC enthalten sind.

Wer sollte KEINE CBD Isolate konsumieren?

CBD-Isolaten fehlt die komplette Vielfalt von Voll- oder Breitspektrum CBD Produkten. Die durch zusätzliche Cannabinoide, Terpene und andere phytochemische Bestandteile von Haus aus mit sich bringen. Denn, das Potenzial für die pflanzlichen Synergien bleibt damit vollkommen ungenutzt.

Was sind „LOW BUDGET Vollspektrum CBD Extrakte?

Neben Voll- und Breitspektrum Extrakten sowie CBD-Isolaten gibt es noch die „LOW BUDGET Vollspektrum Extrakte. Wir nennen diese auch gerne „PSEUDO VOLLEXTRAKT CBD“… Natürlich sind das keine echten Vollspektrum-Extrakte, sondern CBD Isolate. Diesem werden nachträglich andere Bestandteile beigemischt, um so ein natürliches Cannabinoidprofil der Hanfpflanze nachzubilden. Die Hersteller nehmen dafür billig isoliertes CBD und andere Cannabinoide, fügen Terpene und weitere Stoffe hinzu und haben damit Ihre eigenen chemischen Verbindungen.

Ob diese dann Ähnlichkeit mit irgendwas haben, was so in der Natur vorkommt, ist sehr fraglich…

Zu erkennen sind diese Produkte eigentlich immer an ihrem auffällig günstigen Preis. Da die Herkunft der Produkte und vor allem der verwendeten Isolate oft nur schwer bis gar nicht nachvollziehbar ist, ist es besser, die Finger von diesen „Cannabinoidgebräu“ zu lassen und sich für seine Bedürfnisse an den Händler Ihres Vertrauens zu wenden.

 

Teilen:

Frühere Post Nächste Post

Was ist CBD?

CBD ist ein Wirkstoff, der aus der Cannabispflanze extrahiert wird.

Wie wird es verabreicht?

Die Hanfpflanze der Cannabis Sativa enthält CBD.

Sind CBD Produkte legal?

Bei CBD handelt es sich um eine nicht-psychoaktive Substanz und fällt somit nicht unter das Betäubungsmittelgesetz.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Shopping erlebnis zu verbessern. Mehr Info

Ablehnen